Pferdeland  VIER WINDE

 

 

Philosophie des Pferdelandes Vier Winde

 

 

Jeder Mensch, jedes Tier, jede Pflanze, jeder Stein, alles um uns herum ist Einzigartig und Besonders.

Und alles ist VIER.

 

Vier Himmelsrichtungen, vier Menschenrassen, vier Winde, wohin man blickt ........

 

Aus diesem Grunde achten wir all dieses und leben, lehren und lernen mit und durch das uns Umgebende.

 

Harmonie, Vertrauen und Zusammenarbeit zwischen Mensch und Tier bildet die Basis meiner Arbeit und gebietet den Respekt und die Wertschätzung für jedes Tier, jeden Menschen sich auf seine Art zu entwickeln und zu lernen.

 

Das Pferd folgt uns freiwillig, weil wir für es stark, beschützend und interessant sind. Auf dem Weg dorthin bedarf es Geduld, Phantasie, Sensibilität, wieder Geduld, lernen durch Beobachtung und das Zurücknehmen des eigenen Egos.

 

Durch diesen Weg werden Pferde unsere Freunde, Vertraute und Partner und schaffen und arbeiten mit uns im gegenseitigen Vertrauen.

 

Unsere Sicherheit gibt dem Pferd die Sicherheit sicher zu sein und lernt uns gleichzeitig diese zu erlangen!!!

 

In diesem Zusammenhang finden seit 2015

 

die Themen

 

Das Pferd dein Spiegel

 

Einzelarbeit Dauer ca. 1,5 bis 2 Stunden

(Termine nach Vereinbarung!)

 

und

 

der Workshop

 

Hilfe zur Selbsthilfe für Pferdemenschen mit  Energethik. Körperarbeit und Naturheilmitteln!

 

Neuer Termin Frühjahr 2019!

 

statt.