Zum

Gedenken

 

an

 

Marco

 

und

 

Sahil

 

meine ersten Lehrer.

 

 

Energiearbeit für Pferde

 

Wir sind Energie und werden wieder zu Energie und somit sind wir alle das Universum.

 

Doch hier auf der Erde brauchen wir Krücken um mit dieser Energie arbeiten zu können.

 

Meine Krücken sind die Schwingungstechnolgie, wo ich mit Organethik. SL, den P.I.T. Basisstationen und der MR10,  dem Aura Falk, Tesla-Platten und Quantenenergethik arbeite.

 

Die APM n. Penzel, Homöopathie, Bachblüten, Energieessenzen, spagyrische Solunate u. a. ergänzen und vervielfältigen meine Möglichkeiten Menschen und Tieren und vor allem den Pferden hilfreich zur Seite zu stehen.

 

Nach Absprache biete ich an Samstagen oder Sonntagen

max. 4 Teilnehmern/innen

von 10 bis 17 Uhr

diese Möglichkeit der Arbeit mit dem Pferd an.

 

 

Geeignet ist diese Zusammenkunft grundsätzlich für alle Menschen.

Kinder ab 8 Jahren können ebenfalls teilnehmen. Gerade Kinder haben oft ein tiefes Verständnis für Tiere und wollen für ihr Wohlbefinden sorgen. Dabei merken sie das sie sich selbst auch Gutes tun.

 

Die immer vorhandene Ruhe, Entspannung und Gelassenheit, die bei dieser Art von Beschäftigung eintritt, spricht für die wertvolle energethische Arbeit an uns und unseren Tieren.

 

Es läßt sich sehr gut und problemlos zu Hause in der Familie und an den Tieren umsetzen und fortführen und jeder kann es anderen zeigen und somit Kreise ziehen.

 

Wer energethisch seinen/m  Pferd/en Gutes tun möchte, möge sich bei mir melden:

 

 


Christine Ferstl

 

 

Tel 09493/722


 

Mobil 0160/93323335

 

 

 

 

 

Der Energieausgleich für einen solchen Tag beträgt pro TN: 125,--€ (max. 4 TN)